Flagge deutschFlagge englisch
Produkte

Funktionsweise eines Abgasturboladers

Der Abgasturbolader besteht aus einer Turbine von axialer oder radialer Bauart sowie einem Radialverdichter. Die Turbine wird von den Abgasen des Verbrennungsmotors angetrieben. Der auf der gleichen Welle befindliche Radialverdichter saugt frische Luft an, verdichtet diese und führt sie dem Verbrennungsmotor zu. Dadurch kann eine größere Kraftstoffmenge verbrannt und die Leistung des Motors gesteigert werden. Der Schadstoffgehalt des Abgases sinkt, der Gesamtwirkungsgrad des Motors steigt.

Animation der Strömung in einem Abgasturbolader mit Radialturbine

Erklärung zur Animation:

Links: Frischluftzufuhr auf der Verdichterseite (blau dargestellt)

Rechts: Abgasströmung auf der Turbinenseite (rot dargestellt)